Freitag, 24.11.2017 02:41 Uhr

Tag der Bauwirtschaft 2017

Verantwortlicher Autor: Uwe Rembor Rust, 04.07.2017, 20:18 Uhr
Presse-Ressort von: Uwe Eugen Rembor Bericht 4114x gelesen

Rust [ENA] m 30. Juni fand in Deutschlands größtem Freizeitpark der „Tag der Bauwirtschaft 2017“ statt. Im Rahmen des Events der baden-württembergischen Baubranche begrüßte der Europa-Park neben rund 400 ausgewählten Teilnehmern auch hochkarätige Ehrengäste und Referenten: Am Freitagnachmittag sprach der Minister für Verkehr des Landes Baden-Württemberg Winfried Hermann über „Wege in die Zukunft“.

Dabei erläuterte der Landtagsabgeordnete und Grünen-Politiker zentrale Perspektiven des Verkehrswegebaus für den Wirtschaftsstandort und das Transitland Baden-Württemberg. Anschließend folgte ihm Prof. Dr. Bernd Raffelhüschen im Europa-Park Dome auf das Podium. Der renommierte Freiburger Professor für Finanzwirtschaft stellte die neuesten Ergebnisse des „Glücksatlas Deutschland“ vor und gab seinem aufmerksamen Publikum statistische Tipps für ein zufriedenes Leben an die Hand. Abgesehen von spannenden Vorträgen und einer branchenspezifischen Ausstellung durften sich die zahlreichen Gäste des Tags der Bauwirtschaft über ein buntes Abendprogramm und einen Besuch von Deutschlands größtem Freizeitpark freuen.

Sowohl für den fachlichen als auch für den informellen Austausch bot der Europa-Park somit beste Voraussetzungen. Der Themenpark, der mehrfach zum besten Freizeitpark der Welt gewählt wurde und damit auch Konkurrenten wie Walt Disney geschlagen hat, ist seit Jahren auch ein beliebter Tagungs- und Konferenzort. Gehobene Gastronomie, eine große Auswahl an Hotels und geeignete Tagungsräume machen ihn dafür ideal.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.